Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/allah-ist-tot

Gratis bloggen bei
myblog.de





Militante Moslems rufen zum "heiligen" Krieg auf. Religiöse Gefühle? Dass ich nicht lache. Endlich haben arrogante, menschenverachtende Fanatiker wieder einen Grund gefunden, gegen "Ungläubige" zu Felde zu ziehen und Menschen "im Auftrag Allahs" abzuschlachten.
Karikaturen mit Jesus sind allezeit ok, aber wehe man äussert sich gegen Mohammed. Wie lange wollen wir den Schwanz vor Faschistenpack - egal welcher couleur - einziehen?
Meine Wut richtet sich allerdings hauptsächlich gegen dumme Westler, die selbst nach Hitler und Stalin noch nicht begriffen haben, dass es auf der Welt immer wieder Menschen gibt, deren einzige Berufung es ist, andere Menschen, seien es "unwerte Rassen" oder "Ungläubige", auszurotten.
Ja, ja, seid nur besorgt um die "religiösen Gefühle" von Mördern, die sogar ihre eigenen Kinder in den Tod schicken, ihr blinden Dumpfbacken. Aber wundert euch nicht, wenn ihr oder eure Kinder eines Tages deren Opfer seid.

Allah ist tot 

13.1.08 14:21


Der Islam ist eine Hassreligion!

Ob eine Religion von Gott ist oder nicht, sollte sich daran messen lassen, wie mit den Menschen umgegangen wird. Jesus sagte, das wichtigste Gebot sei, Gott zu lieben mit ganzem Herzen und ganzer Seele und dieses Gebot ist dem ersten GLEICH: liebe deinen Nächsten wie dich selbst!

Wenn ich nun diese Gebote von Jesus der Moslem-Religion gegenüberstelle, komme ich zu dem Schluss, dass nicht Gott, sondern der Teufel hinter dieser Hassreligion steckt. Dafür bemühe ich wieder die Worte Jesus': der Teufel ist ein Lügner und Menschenmörder von Anfang an. Wenn ich nun den Hass der Moslems verfolge, sehe ich dasselbe wie in einem Spiegel: Hass, Mord und Totschlag, kein Respekt vor menschlichem Leben. Das ist nicht göttlich, das ist teuflisch!

Allah ist tot!
13.1.08 14:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung